Der Juli 2016 – Ein zaghafter Rückblick

Der Juli 2016 – Ein zaghafter Rückblick Ich traue mich wirklich mal wieder einen Monatsrückblick zu tippen. Aber wer meine letzten Vergangenheitsbewältigungen verfolgt hat, weiß das da nie viel Text stand und ich lieber Bilder sprechen lasse. Diesen Monat wird das ähnlich – paar Bilder, bissel Text, Ende. Der Juli war der Monat mit den … Mehr Der Juli 2016 – Ein zaghafter Rückblick

Quartalszahlen – Von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt

Quartalszahlen – Von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt In jedem Unternehmen, das so existiert gibt es Übersichten, meist in Form von Tabellen. Sie zeigen den Anschluss vom Monat, Quartal, Halbjahr etc. Die schwarze Zahl unter dem Strich wird sehnlichst herbei gewünscht. Ist das Ergebnis positiv knallen die Korken, ist es negativ rollen auch schon mal Köpfe. … Mehr Quartalszahlen – Von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt

Top gebloggt 6/16

Top gebloggt 6/16 Gelesen habe ich Blogs schon immer, viele haben mich inspiriert und geprägt. Seit Mitte letzten Jahres bin ich nicht mehr nur Leser, sondern auch Schreiber. Ich habe im Laufe der Zeit gelernt, dass man beim bloggen mit stoischem Egoismusdenken nicht weit kommt bzw. das Bloggen auf dieser Ebene überhaupt keinen Spaß macht. … Mehr Top gebloggt 6/16

Top gebloggt 4/16

Gelesen habe ich Blogs schon immer, viele haben mich inspiriert und geprägt. Seit Mitte letzten Jahres bin ich nicht mehr nur Leser, sondern auch Schreiber. Ich habe im Laufe der Zeit gelernt, dass man beim bloggen mit stoischem Egoismusdenken nicht weit kommt bzw. das Bloggen auf dieser Ebene überhaupt keinen Spaß macht. Innerhalb dieses Lernprozesses … Mehr Top gebloggt 4/16

Rückblick Januar ’16

Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern. (André Malraux) Was gibt es zu einem Monat zu sagen, zu dem man eigentlich nichts sagen möchte. Ich könnte euch wieder mit einem Verletzungspost die Ohren vollheulen, möchte ich aber nicht. Ich will nach vorn schauen und mich nicht Wehwehchen auseinander setzen, auch wenn … Mehr Rückblick Januar ’16

Entscheidungen – Lang ist der Weg und beschwerlich

Es ist nichts erbärmlicher in der Welt als ein unentschlossener Mensch, der zwischen zweien Empfindungen schwebt, gern beide vereinigen möchte und nicht begreift, dass nichts sie vereinigen kann als eben der Zweifel, die Unruhe, die ihn peinigen. (Johann Wolfgang von Goethe) Ich habe momentan das Gefühl, an einem riesigen Scheideweg zu stehen. Ein Weg durchzogen … Mehr Entscheidungen – Lang ist der Weg und beschwerlich

Jahresrückblick 2015

Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung. (Aristoteles) Jahresrückblick 2015 – 2.0 Ich bin ehrlich, ich bin absolut kein Fan von Jahresrückblicken. Ich sehe sie mir nicht im Fernsehen an und wenn überhaupt, lese ich sie in den Zeitungen nur quer. Denn was sollte in diesen Rückblicken … Mehr Jahresrückblick 2015

Rückblick – November 2015

Eigentlich wollte ich einen richtig schönen depressiven, niederschmetternden Rückblick schreiben. Ich wollte den ganzen Frust der letzten beiden Novembertage in diesen Bericht setzen. Wollte mir alles von der Seele tippen… …aber… “War der gesamte November wirklich so schlecht?” “War der gesamte November tatsächlich ein Desaster?” “NEIN!” …und ich würde auch allen die tatsächlich, aus welchen … Mehr Rückblick – November 2015