Top gebloggt 4/16

Gelesen habe ich Blogs schon immer, viele haben mich inspiriert und geprägt. Seit Mitte letzten Jahres bin ich nicht mehr nur Leser, sondern auch Schreiber. Ich habe im Laufe der Zeit gelernt, dass man beim bloggen mit stoischem Egoismusdenken nicht weit kommt bzw. das Bloggen auf dieser Ebene überhaupt keinen Spaß macht. Innerhalb dieses Lernprozesses … Mehr Top gebloggt 4/16

Rückblick Januar ’16

Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern. (André Malraux) Was gibt es zu einem Monat zu sagen, zu dem man eigentlich nichts sagen möchte. Ich könnte euch wieder mit einem Verletzungspost die Ohren vollheulen, möchte ich aber nicht. Ich will nach vorn schauen und mich nicht Wehwehchen auseinander setzen, auch wenn … Mehr Rückblick Januar ’16

Jahresrückblick 2015

Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung. (Aristoteles) Jahresrückblick 2015 – 2.0 Ich bin ehrlich, ich bin absolut kein Fan von Jahresrückblicken. Ich sehe sie mir nicht im Fernsehen an und wenn überhaupt, lese ich sie in den Zeitungen nur quer. Denn was sollte in diesen Rückblicken … Mehr Jahresrückblick 2015

From zero to …?

„Selbstvertrauen gewinnt man dadurch, daß man genau das tut, wovor man Angst hat, und auf diese Weise eine Reihe von erfolgreichen Erfahrungen sammelt.“ (Dale Carnegie) Lasst euch den vielen “Ich ,ich, ich” im Bericht nicht abschrecken. Ich möchte euch einen kleinen Einblick in meinen Reifeprozess der letzten Zeit geben. Noch vor paar Jahren, ich kann mich … Mehr From zero to …?

Des Läufers fette Beute // Part II

„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können“ (Johann Paul Friedrich Richter) Vor ein paar Tagen habe ich in diesem Beitrag gefragt wie und wo ihr eure Erinnerungen aufbewahrt. Schrank, Regal, Kopf. Und alle Antworten deuten auf eine eindeutige Tendenz hin… ausnahmslos alle bewahren Souvenirs auf. Wahrscheinlich werden irgendwann ganze … Mehr Des Läufers fette Beute // Part II

Des Läufers fette Beute

“Was für den Jäger das Geweih an der Wand, ist für den Läufer die Medaille in der Hand” Ich starte hier direkt mal mit einem Seelenstriptease. Kommt ja immer gut und bringt Quote. Ich bin ein “Laufsouvenirmessi”. Neben der Medaille, liegen noch Urkunden, Startnummern, Shirts und diverse Give-Aways aus den Starterbeuteln fein säuberlich in einem … Mehr Des Läufers fette Beute

My #waytoberlin

Lang ist der Weg und steinig. Unter diesem Motto könnte mein Weg nach Berlin stehen. Aber ich muss hier etwas in die Vergangenheit gehen. Letztes Jahr, auf dem Höhepunkt der Euphorie und Glücksmomente, entschied ich mich das Los in den Topf zu werfen und in der Hauptstadt an den Start gehen zu wollen. Schon beim … Mehr My #waytoberlin