Hal Elrod – Miracle Morning | Deutsche Ausgabe (Buchvorstellung + Verlosung)

miracle_morning_hal_elrod_schnelle_beine

Hal Elrod –

Miracle Morning –

Die Stunde, die alles verändert.

Bereits 2014 erschien dieses Buch als englische Ausgabe. Mittlerweile hat der Miracle Morning weltweit Anhänger gefunden. Es war also nur noch eine Frage der Zeit, bis das Buch auch als deutsche Ausgabe erhältlich ist. Seit 12.09. 2016 ist nun soweit. Die erste Auflage von “Hal Elrods – The Miracle Morning – Die Stunde, die alles verändert” liegt in den Regalen der Buchläden. Drei Exemplare wurden mir von Random House zur Verfügung gestellt. Eins zum Probelesen und “drin herum schmieren” und zwei zur Verlosung – dazu später mehr.

Der Autor

Hal Elrod, (Uniabsolvent, beruflich erfolgreich) hatte 1999, mit 20 Jahren, einen schweren Autounfall, sein Körper war zertrümmert, er war klinisch tot. Ärzte konnten ihn wiederbeleben, allerdings mit dauerhaftem Hirnschaden und Aussichten auf körperliche Einschränkungen. Er verfiel in Depressionen, nahm die Gegebenheiten aber nicht hin und entwickelte den “Miracle Morning”.

Darum geht es im “Miracle Morning”.

Nach Aussage im Buch, des Autors, nutzen 95 % der Menschen nicht ihr volles Potential, leben entweden in Mittelmäßigkeit, sind teilweise unzufrieden, unglücklich im Job, haben finanzielle Probleme, führen eine schlechte Ehe oder Beziehung, leben ungesund. Hier setzt das Buch bzw. der “Miracle Morning” an. Wie schaffe ich es aus diesem Strudel herauszukommen? Wie kann ich es schaffen aus mir einen besseren, glücklicheren, gesünderen Menschen ohne finanzielle Probleme zu machen. Wann haben wir im stressigen Alltag – neben Familie, Job, Verpflichtungen – Zeit für uns, unsere Ziele zu definieren, Bewegung/ Sport ins Leben zu bringen. Dinge zu tun, die wir sonst nie tun, weil wir keine Zeit dafür haben.

Der Morgen scheint die beste Zeit dafür. Im Buch wird das Programm vorgestellt, das der Autor entwickelt hat, und mit dem er es geschafft hat sein Leben in den Griff zu bekommen, finanziell erfolgreich und ein besserer Mensch zu werden, der sich am Leben erfreut und nicht mit sich hadert. Das Buch stellt die Abläufe das “Miracle Morning” dar. Lässt aber sehr viel Spielraum für eigene Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten.

Der Aufbau und Inhalt

Das Buch gliedert sich, auf 191 Seiten, in 10 Haupt-, und 6 Nebenabschnitte.

  1. Einführung: Meine Geschichte – und warum es gerade auf Ihre ankommt
  2. Wecken Sie Ihr volles Potenzial
  3. Miracle Morning – aus der Verzweiflung geboren
  4. Realitätscheck: Gehören Sie zu den 95 Prozent.
  5. Warum sind Sie heute Morgen aufgestanden?
  6. Für Schlummerholiker: Die 5-Schritte-Hallo-Wach!-Strategie
  7. Die Life S.A.V.E.R.S.: Sechs Methoden, um Ihr volles Potenzial auszuschöpfen
  8. Miracle Morning in 6 Minuten
  9. Ihr persönlicher Miracle Morning – Ziele erreichen und Träume verwirklichen
  10. Aus unerträglich wird unaufhaltsam – das wahre Geheimnis von Angewohnheiten, die in 30 Tagen Ihr Leben verändern
  11. Mit Miracle Morning in 30 Tagen zu einem neuen Leben
  12. Schlussbemerkung: Heute ist der Tag, an dem Sie werden, wer Sie sein wollen
  13. Einladung zur Miracle Morning-Community
  14. Zugabe: Die E-Mail, die Ihr Leben verändern wird
  15. Zitate zum Nachdenken
  16. Danksagung

Anfangs dreht sich das Buch um den Autor, dessen Geschichte und die Entwicklung des “Miracle Morning”. Es geht dazu über, dass man sich selbst hinterfragen und reflektieren soll. Man soll sich fragen wo man steht und wo man hin möchte. Mehr als die Hälfte des Buches dreht sich dann um den eigentlichen “Miracle Morning”, die Life S.A.V.E.R.S (Silence/ Stille, Affirmations/ Affirmationen, Visualization/ Visualisierung, Exercise/ Bewegung, Reading/ Lesen, Scribing/ Schreiben), eine verkürzte Variante und wie lang man benötigt um Veränderungen zu akzeptieren und als alltäglich zu betrachten.

Es werden immer wieder andere Autoren, Lebensmanager, Weggefährten zitiert – inklusive Verweis auf vorhandene Literatur und Buchempfehlungen. Ein wenig mutet das wie Werbung an, als störend empfand ich das aber nicht.

Es kommen auch einige Anhänger das “Miracle Morning” zu Wort bzw. werden Ihre Erfolge die sie durch diese Methode erfahren haben geschildert. Selbstverständlich hat sich das Leben dieser Personen nicht um 180 Grad gewendet, sondern um mindestens 360 Grad. Was anders sollte man auch nicht erwarten. Keiner wirbt nur mit Mittelmäßigkeit, sondern kehrt das Beste hervor. Ob dies wirklich in diesem Umfang möglich ist, kann man nur selbst herausfinden.

Wo kann man dieses Buch eingliedern?

Man kann es ganz klar in die Kategorien Life-Coaching, Zeitmanagement, Motivations-, und Lebenshilfe einordnen. Es ist amerikanisch geschrieben, damit muss man klar kommen. Es ist wie man es vermutet und kennt “Alles kann geschafft werden.” “Du kannst es schaffen.” “Tschaka”. Motivation, Motivation, Motivation. Stell euch einen Motivations-Coach auf der Bühne vor, der das Publikum animiert, motiviert, “anschreit”, so ist auch das Buch geschrieben. Aber das ist eben das worauf dieses Buch und der “Miracle Morning” abzielt. Man kann alles schaffen und erreichen, wenn man es möchte, wenn man bereit ist sich zu ändern und an sich zu arbeiten. Man kann reich werden, gesund werden, glücklich werden, ein besserer Mensch werden. Wir mögen diese Schreibweise wohl als etwas übertrieben und überspitzt beurteilen, es liest sich aber trotz alledem flüssig.

An wen richtet sich diese Buch?

Prinzipiell kann man sagen an alle. Allerdings werden nicht alle in vollem Maße vom “Miracle Morning” profitieren bzw. wird, falls er praktiziert wird, jeder die Wandlung anders wahrnehmen. Man muss dieser Änderung im Leben, oder anders gesagt, man muss dem “Miracle Morning” offen gegenüberstehen. Wer schon gesund ist, keine finanziellen Probleme hat und eine gefestigte Ehe, wird es anders empfinden als einer, der am Boden ist, der depressiv ist, ein leeres Bankkonto hat. Für manche kann es nur bergauf gehen, für andere wird die Veränderung, wenn sie denn eintritt, nur minimal sein. Gelesen werden kann es aber von allen. Es regt zum nachdenken über die eigenen Handlungsweisen an, man beginnt sich unweigerlich selbst zu hinterfragen und denkt automatisch über Veränderungen nach.

Meine eigenen Erfahrungen.

Ich habe den “Miracle Morning” im Mai diesen Jahres kennengelernt und praktiziere ihn seitdem ohne nennenswerte Unterbrechung. Ich habe ihn allerdings etwas auf meine Bedürfnisse und Vorlieben angepasst, im Grundansatz dreht es sich aber immer noch um die Life S.A.V.E.R.S.. Mittlerweile hat er sich komplett in den Alltag integriert und ich freue mich auf die Zeit am Morgen. Der Wecker klingelt 04:45 Uhr, das sind 90 Minuten eher als ich tatsächlich aufstehen müsste. Diese 1,5 Stunden werden komplett dem “Miracle Morning” gewidmet. Hauptsächlich verwende ich diese Zeit für Yoga, Laufen, Meditieren, lesen und schreiben. Manchmal sitze ich auch nur eine zeitlang da, trinke in aller Ruhe Kaffee und lasse mir Zeit beim frühstücken. Wie ich gerade Lust habe. Am Wochenende klingelt der Wecker um dieselbe Zeit, der “Miracle Morning” kann da aber auch mal länger dauern. Positive Veränderungen habe ich wahrgenommen. Ich bin weniger gestresst, komme zu Dingen die an anderen Tageszeiten schwieriger umzusetzen wären. Ich starte fröhlicher, ausgeruhter und zufriedener in den neuen Tag. Das alles wirkt sich positiv auf meine Arbeit und mein Umfeld aus. Für mich ist der “Miracle Morning” zu einem Teil des Lebens geworden.

Zuletzt.

Unter folgendem Link findet Ihr Infomaterial und eine Leseprobe des Buches von Hal Elrod. (Registrierung erforderlich)

Freundlicherweise habe ich von Random House zwei Exemplare zur Verlosung zur Verfügung gestellt bekommen. Wenn ihr neugierig seid und Lust auf dieses Buch bekommen habt, beantwortet mir folgende Frage bis zum 06.11.2016 – 23:59 Uhr.

Wann lief Sebastian von “Sebastian rennt” seinen ersten Marathon?

Schreibt mir die Antwort per Mail an schnellebeine153@gmail.com. Unter allen Einsendern werden nach Ablauf der Frist zwei glückliche Gewinner gezogen. Viel Glück.

Eure E-Mail Adresse wird selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Zur Info
Ich habe die Ausgabe des Buches von Random House zu Verfügung gestellt bekommen. Ich stehe weder zu Random House noch zu dem Verlag bei dem das Buch erschienen ist in einer Verbindung. Es wurde kein Einfluss beim schreiben dieses Artikels auf mich genommen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s