Run for cake and cookies

cake_cookies_schnelle_beine

Run for cake and cookies

[Augenzwinkern an]

Warum laufen wir? Da fallen einem doch spontan 1000 Dinge ein. Wir laufen, weil…

…wir es können.

…wir fit werden wollen.

…wir schneller werden wollen.

…wir einem Bewegungsdrang nachgeben wollen.

…wir gut aussehen wollen.

…wir gesund bleiben wollen.

…wir das Fernsehprogramm hassen.

…wir es zuhause nicht aushalten.

…wir ein Lebensziel haben.

…wir aus einer Sektlaune heraus sinnlose Wetten eingegangen sind.

…wir total bekloppt sind.

…wir uns gerne quälen.

…wir es lieben auch bei strömendem Regen diesen verdammten Mist zu tun.

…wir gern Berge erklimmen.

…wir nette liebevolle Menschen kennenlernen wollen.

…wir dem Gruppenzwang unterliegen.

…wir beeinflußbar sind.

…wir nicht anders können.

…wir nicht wieder aufhören können.

…wir sonst nichts zu tun haben.

…wir ……

und und und.

Aber das sind alles nur Ausflüchte. Alles nur Banalitäten. Alles nur sinnlose Phrasen. Alles nur Geschwätz. Dinge, die uns irgendwer ins Hirn gepflanzt hat, damit wir Geld für blödsinnigen Quatsch ausgeben wie Schuhe, Wettkämpfe, Kleidung, Trainingspläne. Dieses Geld ist viel besser angelegt in dem Grund “Warum wir laufen.”

Denn eigentlich laufen wir alle und damit meine ich wirklich ALLE, ausnahmslos…

…JA, auch dich…

Wir alle laufen für Kuchen und Kekse.

We run for cake and cookies.

Daran gibt’s nichts zu rütteln. Punkt. Wer was anderes behauptet der lüscht.

Wir lieben diese vor Zucker triefenden Köstlichkeiten. Die von Zauberhänden erschaffenen Kunstwerke. Die duftenden Kleinigkeiten. Das Wasser läuft uns im Mund zusammen. Fein aufgereiht liegen sie in der Theke vor uns. Sie rufen “Nimm mich.” “Ess mich.” und wir würden sie gern alle vernaschen, würden gern alle aus der Gefangenschaft befreien und VERDAMMT, wir tun es auch.

Dann liegen wir da. Vollgestopft mit Marzipankuchen, Eierschecke, Zimtsternen, Baiser und fühlen uns fantastisch. Der Zucker berauscht das Gehirn. Wir kommen auf dämliche Gedanken, immer noch in einer Zauberwelt von Sahne und Schmand. Wir kommen auf die Idee um die Wette laufen zu wollen. Gegen andere die sich den Kessel mit Kuchen vollgeschlagen haben. Und plötzlich durchfährt uns ein Zucken – und hier schließt sich der Kreis. Wie sieht es denn aus, wenn uns die Zuschauer mit dieser Geschwulst voll mit Kuchen über die Strecke schnaufen sehen. Pah, sch****egal wie wir aussehen. Wir wollen Kuchen.

[Augenzwinkern aus]

Es könnte so schön sein – OK – ist es auch. Trotzdem, und da müssen wir ehrlich sein, schiebt keiner gern ‘nen Kuchenkessel vor sich her. Aus diesem Grund habe ich mich auf die Suche begeben und eine Liste erstellt mit den, aus meiner Sicht, gängigsten Kuchen- und Kekssorten die man hier zu Lande findet. Es sind über 120 verschiedene süße Leckereien zusammengekommen. Nun wäre es ja sinnlos nur die Sorten aufzulisten. Bringt ja keinem was. Ich habe, anhand von hoch wissenschaftlichen Formeln, errechnet wie viele Kilometer man laufen müsste um die Kalorien von 100 g verschiedenster Köstlichkeiten zu verbrennen. Orientiert habe ich mich an einer Pace von 06:20 und einem Lebendgewicht der Läuferin von 60 kg und des Läufers von 80 Kg. Alle Angaben der Kalorien sind Durchschnittswerte und können, je nach Zubereitung, variieren. Wie gesagt, zur Zeit beschränkt sich die Zusammenstellung auf die angegebenen Sorten. Regionale Kuchen oder Kekse sind nur zum Teil berücksichtigt. Gern könnt ihr mir eure Vorschläge und Lieblingsspeisen senden und ich füge sie in die Liste ein. Vorausgesetzt es gibt eine Angabe über die Kalorien. Ich werde diese Liste auch immer wieder aktualisieren.

Und nun viel Spaß beim laufen und vor allem beim schlemmen.

Augenzwinkern nicht vergessen. 😉

Update: 11.10.2016 – Crossaints und Franzbrötchen hinzugefügt

Sorten Kalorien je 100g verbrannt nach | in Km
    Läufer Läuferin
A
Amarettini 430 5,11 6,81
Amerikaner 318 3,78 5,04
Apfelkuchen 250 2,97 3,96
Apfelmuskuchen 273 3,24 4,32
Apfelstrudel 242 2,87 3,83
Apfeltasche 287 3,41 4,54
Aprikosenkuchen 285 3,38 4,51
B
Baiser 368 4,37 5,83
Bananenkuchen 261 3,10 4,13
Bärentatzen 527 6,26 8,34
Baumkuchen 467 5,55 7,39
Berliner 398 4,73 6,30
Bienenstich 283 3,36 4,48
Biscuitrolle 313 3,72 4,96
Blaubeer-Muffins 306 3,63 4,85
Blueberry Cheese Cake 196 2,33 3,10
Bratapfelkuchen 240 2,85 3,80
Brownies 475 5,64 7,52
Buttercreme-Torte 289 3,43 4,58
Butterkekse, diverse 437 5,19 6,92
C
Cantuccini 450 5,34 7,13
Crossaints 448 5,32 7,09
D
Donauwelle 320 3,80 5,07
Donuts, diverse 412 4,89 6,52
Doppelkekse 485 5,76 7,68
E
Eclairs 281 3,34 4,45
Eierlikörtorte 401 4,76 6,35
Eierschecke 386 4,58 6,11
Erdbeerkuchen 179 2,13 2,83
F
Fantakuchen 336 3,99 5,32
Florentiner 549 6,52 8,69
Frankfurter Kranz 374 4,44 5,92
Franzbrötchen 350 4,16 5,54
G
Grießkuchen 111 1,32 1,76
H
Haferkekse 458 5,44 7,25
Hefezopf 300 3,56 4,75
Heidesand 500 5,94 7,92
Himbeerschnitten 233 2,77 3,69
Husarenkrapfen 446 5,30 7,06
I
Ingwerkekse 434 5,15 6,87
K
Kaiserkuchen 374 4,44 5,92
Kalter Hund 515 6,12 8,15
Käsekuchen 292 3,47 4,62
Käsesahne-Torte 248 2,95 3,93
Kirschkuchen 265 3,15 4,20
Kirschstreusel 348 4,13 5,51
Kirschstrudel 106 1,26 1,68
Kokos-Makronen 469 5,57 7,43
Kokoskuchen 361 4,29 5,72
Kürbiskuchen 295 3,50 4,67
L
Lebkuchen 455 5,40 7,20
Leipziger Lerche 388 4,61 6,14
Linzer Auge 491 5,83 7,77
M
Macarons 440 5,23 6,97
Madeleines 432 5,13 6,84
Mandarine-Schmand Kuchen 245 2,91 3,88
Mandelkuchen 430 5,11 6,81
Mandelsplitter 603 7,16 9,55
Marmorkuchen 433 5,14 6,86
Marzipantorte 312 3,71 4,94
Maulwurfkuchen 484 5,75 7,66
Mohnkuchen 340 4,04 5,38
Möhrenkuchen 275 3,27 4,35
N
New York Cheese Cake 378 4,49 5,99
Nussecke 540 6,41 8,55
Nusskipferl 437 5,19 6,92
Nusszopf 281 3,34 4,45
O
Obstkuchen, diverser Belag 279 3,31 4,42
Orangenkuchen 258 3,06 4,09
P
Papageienkuchen 364 4,32 5,76
Paradieskuchen 314 3,73 4,97
Pfirsichkuchen 124 1,47 1,96
Pflaumenkuchen 256 3,04 4,05
Pharisäer 111 1,32 1,76
Plätzchen, diverse 427 5,07 6,76
Puddingplunder 240 2,85 3,80
Q
Quarkkuchen 220 2,61 3,48
Quarkstrudel 291 3,46 4,61
R
Rhabarberkuchen 429 5,09 6,79
Rosinenschnecke 409 4,86 6,48
Rührkuchen 371 4,41 5,87
S
Sachertorte 349 4,14 5,53
Sandkuchen 430 5,11 6,81
Sandtaler 524 6,22 8,30
Schoko-Birnenkuchen 285 3,38 4,51
Schoko-Muffin 396 4,70 6,27
Schoko-Streuselkuchen 360 4,28 5,70
Schokokekse/ Choco Cookies 525 6,23 8,31
Schokokuchen, diverse 379 4,50 6,00
Schwarz-Weiß-Gebäck 468 5,56 7,41
Schwarzwälder Kirschtorte 334 3,97 5,29
Schweinsohren 522 6,20 8,27
Scones 130 1,54 2,06
Selterskuchen 385 4,57 6,10
Shortbread 500 5,94 7,92
Sirupkuchen 481 5,71 7,62
Softcake 384 4,56 6,08
Spekulatius 477 5,66 7,55
Spitzbuben 453 5,38 7,17
Spritzgebäck 514 6,10 8,14
Spritzkuchen 269 3,19 4,26
Stachelbeerkuchen 158 1,88 2,50
Stollen 393 4,67 6,22
T
Trümmertorte 430 5,11 6,81
V
Vanillekipferl 505 6,00 8,00
Vollkornkekse 423 5,02 6,70
W
Waffelkekse 485 5,76 7,68
Waffelröllchen 530 6,29 8,39
Walnusskuchen 787 9,35 12,46
Windbeutel 295 3,50 4,67
Z
Zimtschnecke 272 3,23 4,31
Zimtsterne 472 5,61 7,47
Zitronenkuchen 382 4,54 6,05
Zuckerkuchen 458 5,44 7,25
Zupfkuchen 351 4,17 5,56
Advertisements

8 Kommentare zu „Run for cake and cookies“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s