Jede Zelle meines Körpers ist glücklich…

Jede Zelle meines Körpers ist glücklich… Hallo ihr Lieben, mehr und mehr werde ich darin bestätigt, dass man sich so wenig Gedanken wie möglich darüber machen sollte was man wie läuft. Man sollte einfach laufen, der Moment gibt dir vor was richtig ist. Ganz so blauäugig sollte man selbstverständlich nicht ins Werk gehen. Ein gewisses … More Jede Zelle meines Körpers ist glücklich…

Schnelle Beine spricht… und entschuldigt sich.

Entschuldigt bitte. Hallo Ihr Lieben, in meinem letzten Vlog bin ich mit meinen Worten etwas über das Ziel hinausgeschossen. Dafür bitte ich euch um Entschuldigung. Auch wenn das Thema #cleanyourtrails jedem am Herzen liegen sollte, kommt es doch auf eine bessere Wortwahl an. Was noch offen blieb? Am Ende standen 14,2 Kilometer auf der Uhr. … More Schnelle Beine spricht… und entschuldigt sich.

Schnelle Beine spricht… über #cleanyourtrails und #buntisbetter

#cleanyourtrail und #buntisbetter Hallo Ihr Lieben, ich war heute auf meinen Hometrail oder besser gesagt in meinem Homeforrest unterwegs. Es war einer der Läufe die man genießt, aufsaugt und so schnell nicht wieder vergisst. Genuß, Freude, Glück pur. Das i-Tüpfelchen wurde durch die Aufnahme zum Schnaufwechsel aufgesetzt. Flo und René hatten dazu aufgerufen einen Beitrag … More Schnelle Beine spricht… über #cleanyourtrails und #buntisbetter

Laufen im atomaren Nebel – Bizarre, unwirkliche Schönheit

Laufen im atomaren Nebel – Bizarre, unwirkliche Schönheit Gestern hatte ich die bizarrsten, abgefahrensten, unwirklichsten und zugleich schönsten Laufmomente und Erlebnisse meines bisherigen Läufe- Daseins und das alles nur, weil ich, frei nach Endurange, “JA” gesagt habe. Eigentlich hatte ich überhaupt keine Lust mehr mich auf die Strecke zu begeben. Ich war den ganzen Tag … More Laufen im atomaren Nebel – Bizarre, unwirkliche Schönheit

10.Leipziger Brückenlauf, 08.01.2017 – 99,90 % perfekt

 10.Leipziger Brückenlauf, 08.01.2017 – 99,90 % perfekt Mit Wettkampfberichten stand ich in letzter Zeit irgendwie auf Kriegsfuß. Die einzigen beiden die ich im Jahr 2016 geschrieben hatte waren – hmm, wie soll ich es ausdrücken – sind dem nicht gerecht geworden wie es tatsächlich gewesen ist. Man versucht alle Emotionen, Regungen und Gedanken in einen … More 10.Leipziger Brückenlauf, 08.01.2017 – 99,90 % perfekt

Keine Angst vor DIY Jesuslatschen (Chalas)

Keine Angst vor DIY Jesuslatschen (Chalas) Vor kurzem machte mir der bärtige Mann, der einmal im Jahr in seinem Schlitten angerauscht kommt, eine freudige Überraschung. Er griff in seinen tiefen, großen Sack und zog ein Paar Sandalen hervor. Ich bin mir sicher, die einzigen Spezies die sich zu Weihnachten über solche Latschen freuen, ist der … More Keine Angst vor DIY Jesuslatschen (Chalas)

Plötzlich strahlt alles etwas heller oder Kreuzberger Trails sind lang.

Plötzlich strahlt alles etwas heller oder Kreuzberger Trails sind lang. Gestern kam eine Email reingeflattert. Ansich nichts besonderes. Es kommen täglich mehrere. Werbung, Spam, Newsletter, sonstige Informationen. Aber diese Mail war keine gewöhnliche. Sie war keine die man liest und löscht. Es war eine die einem das Herz öffnet, die einem die Freude aufs Gesicht … More Plötzlich strahlt alles etwas heller oder Kreuzberger Trails sind lang.

2017 so.

2017 so. Ich nehme es direkt vorweg. Ich habe für 2017 absolut keinen Plan. Da gibt es nichts was momentan auf meiner Agenda steht. Ich möchte nur laufen. So viel es geht, so weit es geht, so schnell es geht. Alles was ich laufe ist gut und richtig. Der Rest ist schmückendes und gern gesehenes … More 2017 so.